Menu
 

Behindertenzentrum, Solothurn, 5.Preis, 01.02.2011

Die Reduzierung auf wenige Materialien, die der Fassade rundherum vorgelagerte Balkon- schicht mit den stark abzeichnen- den Deckenstirnen und die durch- laufenden Balkonbrüstungs- elemente schaffen eine starke Horizontalität des Gebäudes. Zusammen mit den vorfabrizierten Stützen und der eleganten Kasset- tendecke wird ein spezifischer architektonischer Ausdruck er- zeugt, welcher dem Ort eine neue, adäquate Identität verleiht. Die durchlaufende Struktur der Kassettendecke bereichert die Atmosphäre zusätzlich und die flexiblen Innenwände aus Holz erzeugen Behaglichkeit. Ein Haus von atmosphärischer Dichte – ein Haus in dem man sich wohl fühlt.