Menu
 

Siedlung Schönauring, Zürich, 3.Preis, 10.04.2012

Die Siedlung Schönauring von Werner Stücheli und Fritz Jenny folgt dem Masterplan von Albrecht Heinrich Steiner und besteht aus drei unterschiedlichen Überbauungen. Das vorliegende Projekt ersetzt die zwei nördlichen Baufelder. Die südlichen Gebäudegruppen sind schützenswert und stehen nicht zur Disposition. Ziel des vorliegenden Projektes ist es die Qualitäten der Bebauung auf Perimeter C in eine neue Siedlungsstruktur zu überführen. Ein durchgängiges Bebauungsmuster bindet die einzelnen Baufelder zu einer Siedlung zusammen und sorgt zusätzlich für eine übergeordnete Identifikation mit der Siedlung Schönauring.