Menu
 

Wohnbauten EBG, Luzern, 2010 - 2013

Das Projekt beinhaltet verschiedene bauliche Massnahmen. Die Neubau-volumen übernehmen Proportionen und Ausrichtung vom Bestand, so dass Alt und Neu eine Einheit bilden. Beim Dorfplatz entsteht ein neuer Zentrumsbau mit Läden und Alters-wohnungen. Seine Gebäudegeo-metrie nimmt Bezug auf die Nach-barhäuser. Die Neubauvolumen mit Duplexwohnungen, entlang der Strassen, setzen sich mit den rhythmisch angeordneten Dachgauben von den bestehenden Volumen ab. Der fünfgeschossige Ersatzneubau an der Dorfstrasse mit Familienwohnungen fungiert als Bindeglied zwischen dem tiefer liegenden Teil der EBG und der Siedlung Waldegg. Die restliche Gebäudesubstanz im Perimeter wird sanft renoviert.