Menu
 

Gesamtsanierung Schulanlage Bäumlihof, Basel, 1. Preis, 2012 - 2018

Der würfelförmige viergeschossige Spezialbau steht im Zentrum der Schulanlage. Er beherbergt neben den von beiden Schulstufen genutzten Räumen wie Bibliothek und Fachunterricht, die Räume für die Schulleitung und den Lehrkraftbereich, sowie eine Aula und eine Mensa. Dem Spezialbau sind, mittels Passerellen, windmühlenartig drei dreigeschossige Klassentrakte angeschlossen, die einen intensiven Wechsel der Schüler und Lehrer zwischen dem Spezialbau und den Klassentrakten ermöglichen.

 

Auftraggeber:
Kanton Basel

Bauleitung:
ffbk Architekten AG, Zürich
Statik:
HKP Bauingenieure AG, Zürich
HLKS Planer:
3-Plan Haustechnik AG, Winterthur / Gruneko Schweiz AG /
Elektroplaner:
Actemium Schweiz AG
Fassadenplanung:
fiorio fassadentechnik gmbh / timbatec GmbH