Menu
 

1.Preis Wettbewerb, 29.03.2011

Der sieben geschossige kompakte Gebäudekörper des Basisprojekts und die vier geschossige Erweiter-ung werden aufgrund der spezi-fischen Lage, der Funktionalität und einer massvollen Rücksichtsnahme auf die umliegende Bebauungsstruk-tur modelliert. Der Baukörper thematisiert in seiner Proportion die diversen Hochbauten in Emmen-brücke und wertet durch seine starke Präsenz das Gebiet Ruopigen auf. Die schwere Krone über dem verglasten öffentlichen Erdgeschoss verleiht dem Ort durch den bestimmten Charakter neue Identität.